Komet Lovejoy am Taghimmel sichtbar?

5. Dezember 2011 - g.grutzeck

Sonnenstreifende Kometen werden üblicherweise von Koranographen der Sonnenbeobachtungssatelliten entdeckt. Terry Lovejoy gelang jetzt von Australien aus eine bodengestützte Entdeckung. Der Komet ist derzeit etwa 11 mag hell und kann von der Südhalbkugel aus in der Dämmerung beobachtet werden. Sollte die Helligkeitsentwicklung den Prognosen entsprechen, könnte er Mitte Dezember am Taghimmel sichtbar werden.
Die Fachgruppe Kometen wird auf ihrer Internetseite über dei Beobachtungsmöglichkeiten berichten: http://kometen.fg-vds.de/ .

Uwe Pilz