Komet 17P/Holmes im Ausbruch

2. November 2007 - g.grutzeck

Als echtes Highlight zeigt sich nach einem Ausbruch der  periodische Komet 17P/Holmes. Zunächst wies er bei seiner derzeitigen Sichtbarkeit wie vorhergesagt ca. 16 mag auf. Jedoch konnte ein spanischer Beobachter in der Nacht vom 23. zum 24.10.2007 ihn bereits bei ca. 8 mag sehen und die nun anlaufenden Folgebeobachtungen ergaben einen steilen Helligkeitsanstieg. Derzeit (24.10., 20:00 MESZ) zeigt sich der Komet visuell bei etwa 3 mag und ist damit mit bloßem Auge sichtbar und ist im Sternbild Perseus optimal zu beobachten.