Fragen zur Mitgliedschaft

Einige Fragen werden besonders häufig an uns gestellt. Vielleicht ist ja auch Ihre Frage weiter unten schon beantwortet?

Hier die Kontaktdaten unserer Geschäftsstelle:

Vereinigung der Sternfreunde e.V.
Postfach 1169
D-64646 Heppenheim
Tel.: 06252 – 787 154
Fax: 06252 – 787 220
E-Mail: service@sternfreunde.de

Wann und wie kann ich in die VdS eintreten?

Sie können jederzeit einen Aufnahmeantrag zur Mitgliedschaft ausfüllen und an uns senden. Die Aufnahme als Mitglied erfolgt zum nächsten Quartalsbeginn, auf Wunsch auch rückwirkend zum Beginn des laufenden Quartals. Den Mitgliedsantrag finden Sie hier:

Meine Adresse hat sich geändert, was muss ich tun?

Senden Sie eine E-Mail an unsere Geschäftsstelle mit Ihrer

Wenn ein Zeitschriftenabo von Ihnen über die VdS läuft, werden die Verlage von uns automatisch über Ihre neue Adresse informiert.

Wo finde ich die Satzung der VdS?

Hier können Sie sich die Satzung der VdS herunterladen:

Wie wird der Mitgliedsbeitrag bezahlt?

Sie erhalten zu Beginn jeden Jahres eine Rechnung für den Mitgliedsbeitrag. Bitte sorgen Sie nach Rechnungserhalt für eine zügige Bezahlung des Beitrags, da Mahnungen für uns als Amateurvereinigung unnötigen Aufwand bedeuten. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit, den Mitgliedsbeitrag per SEPA-Lastschriftmandat einziehen zu lassen. Sie erleichtern uns damit die Arbeit, herzlichen Dank!

Ich möchte aus der VdS austreten, wie und wann geht das?

Laut Satzung können Sie zum Ende eines Kalenderjahres durch schriftliche Kündigung aus der VdS austreten, wobei eine Kündigungsfrist von drei Monaten einzuhalten ist. Ihr Kündigungsschreiben muss also bis Ende September in der Geschäftsstelle eingegangen sein.

Hinweis für Schüler und Studenten zum Mitgliedsbeitrag

Wenn Sie als Schüler, Student o.ä. einen ermäßigten Beitrag haben, senden Sie spätestens bis zum 15.10. einen neuen Nachweis (Schülerausweis, Studentenausweis/-bescheinigung) an die Geschäftsstelle, sonst müssen wir Ihnen den vollen Beitrag für das nächste Jahr berechnen. Eine nachträgliche Änderung im laufenden Jahr ist nicht möglich.