Supernova in NGC 4125

14. Juni 2016 - g.grutzeck

In NGC 4125 (Sternbild Drache) kann seit kurzem wieder eine Supernova besichtigt werden. Sie befindet sich gegenwärtig (Mitte Juni) im Helligkeitsmaximum und weist etwa 13 mag auf; damit dürfte sie in mittelgroßen Amateurteleskopen, z. B. mit einer Öffnung von 8", visuell auszumachen sein. Eine Aufsuchhilfe für die Supernova relativ zur Galaxie findet sich hier. Die Beobachtung wird zwar gegenwärtig durch die hellen Nächte erschwert; ihr kommt jedoch zugute, dass sie am Himmel recht hoch steht.