Radioastronomie

 

Astronomische Objekte strahlen im gesamten elektromagnetischen Spektrum, nicht nur im sichtbaren Licht. Die Beobachtung und Analyse ihrer Radiostrahlung ist heute eine der ergiebigsten Erkenntnisquellen der Astronomie, weswegen sich auch immer mehr Amateur-Astronomen damit beschäftigen. Die Fachgruppe Radioastronomie der VdS ist offen für alle, die sich für radioastronomische Beobachtungen, den entsprechenden Instrumentenbau, die Auswertung der empfangenen Daten und deren physikalische Interpretation interessieren.

Die Teilnehmer des Treffens der FG Radioastronomie vom 6. April 2019 in Essen vor der 3-m-Radioantenne der WHS (von rechts nach links): Helena Relke, Beatrix Woyth, Wolfgang Kinzel, Frédéric Schuller, Raphael Schuller, Hans Wilschut, Katja Schuller, Thomas Buchsteiner, Norbert Tellmann, Wolfgang Herrmann, Thomas Wassmuth, Thomas Freina, Ernst Lankeit, Walter Gengel, Frank Theede, Jochen Pleßmann und Peter Riepe. Bild: Frank Theede.

Die Fachgruppe Radioastronomie macht es sich zum Ziel 

– die Vernetzung und den Austausch von Amateur-Radioastronomen zu fördern, 

– eine verlässliche Informationsbasis zur Amateur-Radioastronomie zu schaffen, die sowohl für fortgeschrittene Amateure gut aufbereitetes Wissen bietet als auch den Einstieg in die Amateur-Radioastronomie erleichtert, 

– Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und hierzu regelmäßig mit Veröffentlichungen im VdS-Journal beizutragen und 

– Kooperationen zwischen Amateuren für radioastronomische Beobachtungsprojekte anzuregen und zu unterstützen.

Die weltweit größte und leistungsfähigste Radioastronomie-Anlage, die von Amateuren betrieben wird, ist der „Astropeiler Stockert“ bei Bad Münstereifel.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen – egal ob Sie fachlich bereits fortgeschritten sind, sich eher zu den Einsteigern rechnen oder auch nur einfach am Thema Radioastronomie interessiert sind. 

Ansprechpartner der Fachgruppe 

Frédéric & Katja Schuller

Postalischen Anfragen bitte Rückporto beilegen!

E-Mail
leitung@radioastronomie.vdsastro.de

Webseite
http://radioastronomie.vdsastro.de/doku.php

Forum
forum.vdsastro.de