VdS-Journal 1/2007 (Nr. 22)

5. März 2008 - g.grutzeck

Editoral

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde,
vor Ihnen liegt die neueste, 22. Ausgabe unserer Mitgliederzeitschrift “VdSJournal für Astronomie”. Leider hat sich der Druck und Versand dieser Ausgabe erneut etwas verzögert, so dass Sie dieses Magazin erst Anfang Januar in den Händen halten. Die interessanten Beiträge werden Sie aber sicher dafür entschädigen und wir wünschen Ihnen viel Spaß und Freude beim Lesen.
Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe befasst sich mit relativ kleinen Objekten am Deep-Sky-Himmel, den Planetarischen Nebeln. Zur Beobachtung dieser lichtschwachen Objekte haben sich drei VdS Fachgruppen zusammen getan und ein eigenes Projekt ausgelobt, über das u.a. in dieser Ausgabe berichtet wird. Sie erfahren in diesem Schwerpunktthema etwas über die Beobachtungstechnik der Objekte, über deren Geschichte, Größe und Formen. Der 4. Astronomietag fand am 16. September 2006 statt. Leider war auch in diesem Jahr das Wetter den vielen Sternfreunden und Veranstaltern nicht wohlgesonnen. Nur in Norddeutschland war es klar, so dass auch Himmelsbeobachtungen am Fernrohr durchgeführt werden konnten. Einen ersten Überblick finden Sie ebenso in dieser Ausgabe, wie einen Bericht zur 1. internationalen Astronomie-Messe (AME) in Villingen-Schwenningen, die zeitgleich mit dem 4. Astronomietag stattfand. Für unsere Mitglieder ist wichtig zu wissen,
dass sich die Mitgliedsbeiträge für 2007 nicht ändern werden und auch die Abonnenten von “Sterne und Weltraum” und “Astronomie Heute”, die Ihr Heft über
die VdS beziehen, müssen nicht tiefer in die Tasche greifen. Leider musste Dr. Werner E. Celnik, der seit der vierten Ausgabe im Sommer 2000 für die Bilderfassung, Bearbeitung und Layoutarbeiten verantwortlich war, aus
privaten Gründen diese Arbeit aufgeben. Sein Beruf als Astronom und seine wertvollen Kenntnisse auf dem Gebiet der digitalen Bildbearbeitung waren für die Redaktion von unschätzbarem Wert. Diese Arbeiten hat er stets korrekt und mit viel Umsicht ausgeführt. Für seine sechsjährige Tätigkeit, die er mit viel Zeitaufwand erledigt
hat, bedanken sich der Vorstand und das gesamte Redaktionsteam sehr herzlich. Erfreulich ist, dass Herr Celnik seine Tätigkeit im Endredaktionsteam aufrecht
erhalten kann, wofür wir ihm ebenso danken.
Das Layout obliegt weiterhin Dipl. Designerin Bettina Gessinger, die in Zusammenarbeit mit dem Produktbüro Lehmann für die gestalterische Qualität verantwortlich zeichnet. Durch diese Umstellung haben sich die Arbeiten an dieser Ausgabe erneut etwas schwieriger gestaltet, wofür wir unsere Mitglieder und Leser um Verständnis bitten. Unser Dank gilt aber auch allen Autoren und Redaktionsmitgliedern, sowie den vielen VdS-Fachgruppen, die wesentlichen Anteil am Gelingen unserer Mitgliederzeitschrift haben. Zu Beginn eines Neuen Jahres wünschen wir allen Mitgliedern und Sternfreunden ein gutes, erfolgreiches und interessantes Astrojahr 2007 mit vielen klaren Nächten sowie schönen astronomischen Beobachtungen. Vor allem aber wünscht Ihnen Ihre VdS Gesundheit und Fitness!
Ihr/Euer
Otto Guthier und Wolfgang Steinicke

Inhaltsverzeichnis

S. 0  Bericht über die 3. Veränderlichen-Beobachtungswoche an der VdS-Sternwarte in Kirchheim – Gerd-Uwe Flechsig
S. 0  Editorial Journal 22 – Otto Guthier und Wolfgang Steinicke
S. 4  5. Astronomietag am 29.9.2007 – Otto Guthier
S. 4  Der 4. Astronomietag am 22.9.2006 und die 1. AME – o. A.
S. 4  Die Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2007 sind fällig – o. A.
S. 4  VdS-Medaille 2006 an Hans-Günter Diederich – Otto Guthier
S. 5  Zum Schwerpunktthema Planetarische Nebel – Peter Riepe
S. 6  Das FG-übergreifende Projekt “Planetarische Nebel” – Peter Riepe und Jens Bohle
S. 8  Herschel, Uranus und die Planetarischen Nebel – Wolfgang Steinicke
S. 13  Formen Planetarischer Nebel – Rainer Töpler
S. 15  Planetarische Nebel für Anfänger – Karl-Peter Julius
S. 18  Der PN NGC 6781 im Sternbild Aquila – Peter Riepe
S. 21  Simeiz 22 – ein “Speedy PN” – Jens Bohle
S. 24  M 57 im Visier – Olaf Haupt und Ralf Mündlein
S. 25  Planetarische Nebel mit Web-Cam – Manfred Wolf
S. 26  Planetarische Nebel verstehen und beobachten – Rainer Töpler
S. 28  Der Reibradantrieb – Herbert Zellhuber
S. 30  Kompakte Mittelformat-Astrofotografie Teil 2 – Dirk Sprungmann
S. 33  Stellare Jets und Herbig-Haro-Objekte – Hans-Günter Diederich
S. 35  Farbaufnahmen mit SII – OIII – Halpha-Filter – Frank Slotosch und Sarah Slotosch
S. 36  Mosaik des Orionnebels – Gerald Willems
S. 37  Elliptische Ringe im Eisnebel – Claudia Hinz
S. 39  13. CCD-Tagung der VdS in Kirchheim – Dennis Möller, Silvia Kowolik und Bernd, Brinkmann
S. 40  Pentax gegen H-alpha – Rainer Schulze
S. 41  Eye & Telescope 2.5 – Helmut Jahns
S. 44  Fachgruppe Deep Sky – Neues Journal 22 – Jens Bohle
S. 45  Klumpiges in NGC 7673 – Jens Bohle
S. 48  Vergessene Objekte – Sterngruppen des NGC – Daniel Spitzer
S. 50  Planetarische Nebel in Farbe – Peter Riepe
S. 52  Ein Trio von Offenen Sternhaufen? – Frank Leiter
S. 54  Fachgruppe Geschichte der Astronomie Neues J. 22 – Wolfgang Steinicke
S. 54  Sergei Nikolaewitsch Blazhko – Wolfgang Quester
S. 55  Die Anfänge der Astrofotographie im 19. Jahrhundert – Petra Mayer
S. 58  Die Plejadennebel im NGC – Klaus Wenzel
S. 60  Was ist ein Planet – André Knöfel
S. 62  Die Benennung von (129342) Ependes – Peter Kocher
S. 62  Kleinplanet 2002 QV15 gesucht – 2006 PR4 entdeckt – Uwe Süßenberger
S. 64  9. Jahrestagung der VdS-Fachgruppe “Kleinplaneten” – Markus Griesser
S. 66  Meine neue STL-1001E für die Astrometrie – Erich Meyer
S. 68  Kosmische Begegnungen – Wolfgang Ries
S. 70  Helle Kometen des Jahres 2007 – Maik Meyer
S. 72  73P/Schwassmann-Wachmann – Komet in Auflösung – Andreas Kammerer und Dieter Schubert
S. 82  Die Orioniden in den Jahren 1979 und 2005 – Jürgen Rendtel
S. 84  Jupiter – Gabriele Ackermann und Jörg Ackermann
S. 85  Planeten – groß und klein – Christian Sturm
S. 86  Fachgruppe Sonne Neues – Martin Hörenz
S. 87  Das vergangene SONNE-Jahr – Andreas Bulling
S. 90  September-Sonnenfleck 2005 im H-Alpha-Licht – Wolfgang Lille
S. 92  Die 30. Sonne-Tagung – Martin Hörenz
S. 93  BAV-Beobachter-Treffen 2006 in Hartha – Gerd-Uwe Flechsig
S. 97  M wie Messier Journal 22: M 88, M 90, M 91 – Torsten Güths
S. 101  Die Wahrnehmung flächiger astronomischer Objekte – Christoph Lohuis
S. 103  Der perfekte Urlaub – Familie und Astronomie – Oliver Schneider
S. 105  Mein Weg in die VdS – Olaf Fritz
S. 106  Die VdS und ihre “Maler” – Manfred Deutschmann
S. 107  Messung der Fixsternparallaxe des Sterns Ross 248 – Erwin Schwab und Rainer Kresken
S. 111  Erlebnisbericht über die Sofi am 29.3.2006 bei Side – Walburga Küchler
S. 113  Sonne – Jupiter – Deep Sky – Zeichnungen – Gertraud Eifert
S. 114  Eruptive Protuberanz am 15.6.2006 – Franz Xaver Kohlhauf
S. 115  STF2486 – Doppelstern-Astrometrie mit CCD – Wolfgang Vollmann
S. 115  Zwei helle Quasare in Andromeda – Klaus Wenzel
S. 117  SMART-1 Live-Absturz bei der ESOC erlebt – Petra Mayer
S. 119  Der 4. Astronomietag im Internet – Jost Jahn
S. 119  VdS Mitglieder neu Begrüßung – o. A.
S. 120  Die Astromesse (AME) in Villingen-Schwennigen – Otto Guthier
S. 121  VdS-Sternwarte Kirchheim – Mitgliederbefragung – Otto Guthier
S. 122  Besuch am Abastumanischen Observatorium – Rainer Töpler
S. 125  Buchbesprechung “Astrofotografie digital” – Stefan Ueberschaer
S. 126  Einladung zur 26. Planeten- und Kometentagung – o. A.