VdS-Journal 3/2005 (Nr. 18)

5. März 2008 - g.grutzeck

Editorial

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde,
wir leben in einer, astronomisch betrachtet, spannenden und hoch interessanten Zeit: So konnten wir beispielsweise 1994 den Einschlag des Kometen Shoemaker- Levy auf Jupiter, die beiden großen Kometen Hale-Bopp und Hyakutake Mitte der 1990er Jahre, die in Deutschland sichtbare Sonnenfinsternis 1999 sowie den Merkur- und den Venusdurchgang vor der Sonne in den letzten beiden Jahren als Amateur-Astronomen quasi “life” am Fernrohr mit verfolgen. Hinzu gesellen sich Meisterleistungen der Raumfahrt wie die “Cassini-Huygens-Mission” oder der jüngste Erfolg von “Deep Impact”, der im Fernsehen zu verfolgen war. Diese enorme Aktivität hat auch bei den Hobby-Astronomen Spuren hinterlassen. So steht uns heute ein technisches Equipment zur Verfügung, das früher nur den Fachastronomen vorbehalten war. Eine der bedeutendsten technischen Revolutionen im Amateurbereich ist sicher die CCD-Astronomie. Grund genug, sich in unserem VdS-Journal diesem Thema schwerpunktmäßig zu widmen. Doch lesen Sie selbst!
Eine CCD-Kamera war es auch, mit der dem deutschen Hobby-Astronomen Wolfgang Kloehr Ende Juni 2005 eine spektakuläre Entdeckung gelang: Er fand eine Supernova in einer der am meisten beobachteten Galaxien, M 51 im Großen Bären! In drei Nächten fotografierte er die Galaxie und vermeldete, was Fachastronomen zuerst nicht glauben wollten: die Entdeckung der Supernova SN 2005cs. Lesen Sie dazu seinen Bericht in diesem Heft. Herzlichen Glückwunsch dem jungen Sternfreund!
Die nächsten astronomischen Großereignisse kündigen sich bereits an: Die ringförmige Sonnenfinsternis am 3. Oktober 2005 und die totale Sonnenfinsternis am 29. März 2006! Etwas weniger spektakulär geht es am Samstag, 10. September 2005 zu: beim, von der VdS initiierten, 3. bundesweiten Astronomietag. Wir hoffen für die lokalen Veranstalter auf gutes Wetter und erwarten, wie in den letzten Jahren, ein großes Interesse der Öffentlichkeit. Machen auch Sie mit beim 3. Astronomietag; Kurzentschlossene können sich auf unserer Webseite www.astronomietag.de informieren. Die VdS selbst organisiert, zusammen mit dem Planetarium Stuttgart, eine zentrale Veranstaltung. Austragungsort ist das Planetarium Stuttgart; ab 13:30 Uhr werden dort Vorträge und Planetariumsvorführungen geboten. Informieren Sie sich über das Programm auf unserer Webseite www.vds-astro.de. Am Samstag, 17. September 2005 laden wir Sie herzlich zu unserer 27. VdSTagung und Mitgliederversammlung nach Recklinghausen ein. In Anbetracht der am 18. September möglichen Bundestagswahl, hat sich der Vorstand entschlossen, das Programm auf den 17. September zu beschränken. Bitte beachten Sie die beiliegende, separate Einladung nebst Rückantwort.
Beim Studium der nächsten 160 Seiten (!) wünschen wir Ihnen viel Spaß und interessante Stunden mit unserer Mitgliederzeitschrift, dem VdS-Journal für Astronomie.
Ihr Otto Guthier

Inhaltsverzeichnis

S. 0  Editorial Journal 18 – Otto Guthier
S. 4  3. Astronomietag und “Lange Nacht der Sterne” am 10. September 2005 – Otto Guthier
S. 4  SN 2005cs – Bericht einer Entdeckung – Wolfgang Kloehr
S. 5  27. VdS-Tagung und ordentliche Mitgliederversammlung 2005 in Recklinghausen – o. A.
S. 5  Treffen der VdS-Fachgruppen am 11. Juni 2005 in Heppenheim – Otto Guthier und Wolfgang Steinicke
S. 6  Die Fachgruppe CCD-Technik im Wandel der Zeit – Dennis Möller
S. 7  CCD-Technik in der Amateurastronomie – Dirk Langenbach
S. 7  Zukünftige Schwerpunktthemen – o. A.
S. 11  Pixel-Puzzle: Mosaikbilder im CCD-Zeitalter – Axel Mellinger
S. 14  RGB-Fotografie oder: Wie sehen reale Farben aus? – Bernd Thinius
S. 18  CCD-Bilder ausmessen, addieren, subtrahieren und dividieren – Hans-Günter Diederich
S. 22  Schärfen von Astro-Bildern Teil 1 – Bernd Marquard
S. 25  CCD-Photometrie bei bewölktem Himmel – Wolfgang Quester
S. 26  Veränderlichenbeobachtung mit der CCD-Kamera – Hans Jungbluth
S. 30  Zwei digitale Spiegelreflexkameras: “Pentax ist DS” und “Canon EOS 20D” – Udo Bojarra
S. 32  Fernbedienung (nicht nur) für Digitalkameras – Udo Bojarra
S. 34  Untersuchung des Temperaturverhaltens von CMOS Sensoren beim Betrieb in Digitalkameras – Dennis Möller
S. 36  Wasserkühlung für CCD-Chips Teil 2 – Georgi Sporny
S. 38  Vom Vidikon zum CCD-Chip – Eberhard Bredner
S. 40  Kontaktschwierigkeiten – Herbert Zellhuber
S. 40  Mythen und Legenden: Offene Gittertuben und Streulicht – Stathis Kafalis
S. 40  Tipps und Tricks zur Astrotechnik – Herbert Zellhuber und Stathis Kafalis
S. 42  12-Zoll-Lomo-Dobson “Little Hubb” – Wolfgang Englert
S. 44  Einstieg in die ED-Klasse – Stefan Ueberschaer
S. 46  Objekte für den Spätsommer und Herbst – Frank Slotosch
S. 48  Ergebnisse des Projekts Zwerggalaxien 3 – Peter Riepe
S. 53  Präsenz der VdS-Fachgruppe Astrofotografie in “astronomie.de” – Peter Riepe, Rainer Sparenberg und Doris, Unbehaun
S. 54  Ungewöhnlich häufiges Auftreten von Perlmutterwolken – Claudia Hinz und Wolfgang Hinz
S. 56  Grenzgrößenkarten des Südhimmels – Markus Gerstmann und Helmut Jahns
S. 57  Fachgruppe Geschichte der Astronomie Neues J. 18 – Wolfgang Steinicke
S. 58  Die Geschichte der Nova 1885 (SN S And) im Rückblick der Zeit – Heinz Schmidt
S. 62  Hermann Oberth – Petra Mayer
S. 65  VEGA News Journal 18 – Susanne Hoffmann
S. 67  Watt´n datt? Wie viel Watt hat unsere Sonne – Ingo von Borstel und Michael Burmeister
S. 70  Astronomie für Kinder und Jugendliche – Peter Köchling
S. 71  Astrometrie in der FG Kleine Planeten – Gerhard Lehmann
S. 73  Vier Kleinplaneten von A13 entdeckt – Peter Kocher
S. 74  Asteroidenverfolgung mit Arnie in New Mexico – Rolf Apitzsch
S. 78  Raumsonde Rosetta flog planmäßig knapp an der Erde vorbei – Erich Meyer
S. 79  Aktivitäten der FG Kometen im Jahre 2004 – Maik Meyer
S. 81  Der freisichtige Winterkomet C/2004 Q2 (Machholz) – Andreas Kammerer
S. 83  Videometeorbeobachtungen 2004 – Sirko Molau
S. 86  Zum Raten: ein spektakuläres Meteorfoto – Sirko Molau
S. 87  Mars 2003 – Bernd Gährken
S. 88  Tipps für die Marsbeobachtung – Wolfgang Meyer und Arnold Wohlfeil
S. 90  Beobachten in Kirchheim – Manfred Holl
S. 92  VdS Sternwarte Kirchheim – Bilanz und Ausblick – Jürgen Schulz
S. 97  Sonne im H-Alpha-Licht – Wolfgang Lille
S. 99  Spektroskopie als Bereicherung der amateurastronomischen Tätigkeit 2 – Peter Stoffer
S. 102  Lichtschwache Sterne sicher finden – Eberhard Bredner
S. 103  Neuigkeiten und Aktivitäten der FG Veränderliche – Werner Braune
S. 104  NGC 6946 Galaxie der Supernovae – Wolfgang Quester
S. 107  Ergebnisse des Projekts “Zwerggalaxien” 2 – Wolfgang Steinicke
S. 107  Fachgruppe Deep Sky – Neues Journal 18 – Jens Bohle
S. 109  Die Entdeckungen von David P. Todd 2 – Klaus Wenzel
S. 113  M wie Messier Journal 18: M 27, M 71 – Torsten Güths
S. 115  Einsteiger, Aufsteiger und Aussteiger – Jürgen Kemmerer
S. 116  Ausflug ins All – Manfred Deutschmann
S. 117  10 Planetarische Nebel – Gemeinschaftsprojekt der FG Astrofotografie, CCD-Technik und Deep Sky – Jens Bohle und Peter Riepe
S. 117  Größenwahnsinn – Georgi Sporny
S. 118  Schweif-, Wandel- und Fixsterne mit namibischen Impressionen – Stefan Binnewies, Otto Guthier, Rainer Sparenberg und Volker Robering
S. 123  AU Leonis und der Kleinplanet (1301) Yvonne – Klaus Wenzel und Wolfgang Düskau
S. 124  Späte Sonnenbeobachtung – Evelyn Petkow
S. 125  Beobachtungsbericht zum Venustransit vom 8.6.2004 – Matti Pootsmann
S. 125  Mein astronomischer Jahresrückblick 2004 – Evelyn Petkow
S. 127  Thema Sicherheit – Herbert Zellhuber
S. 128  Supernova in NGC 6946 – Hans-Georg Mohr
S. 129  Beeinflussen die Mondphasen die Erdbeben-Häufigkeit? – Alfred Dufter
S. 130  Rückblick auf Saturn im Februar 2005 – Horst Liebig
S. 131  VdS-Tagung Recklinghausen 2005 Programm – o. A.
S. 132  Astronomietag 2004 in Löhne – André Heidemann
S. 132  Astronomietag 2004 in Paderborn – Michael Merschmann
S. 132  Der 2. und 3. Astronomietag Teil 2 – Jost Jahn
S. 132  Leserbrief – Gerd Neumann
S. 132  VdS Mitglieder neu Begrüßung – o. A.
S. 133  Astronomietag 2004 in Bad Kreuznach – Gerhard Kind
S. 133  Astronomietag 2004 in Bergheim – Michael Gerhards
S. 133  Astronomietag 2004 in Bielefeld-Ubbedissen – Peter Buschkamp
S. 133  Astronomietag 2004 in Bonn – Paul Hombach
S. 133  Astronomietag 2004 in Frankenberg II – Christian Geiger
S. 133  Astronomietag 2004 in Göttingen – Klaus Reinsch
S. 133  Astronomietag 2004 in Irmtraut – o. A.
S. 133  Astronomietag 2004 in Köln – o. A.
S. 133  Astronomietag 2004 in Mönchengladbach – o. A.
S. 133  Astronomietag 2004 in Münster – Michael Dütting
S. 133  Astronomietag 2004 in St. Augustin – Paul Hombach
S. 133  Astronomietag 2004 in Trier – Markus Weber
S. 133  Astronomietag 2004 in Wolfenbüttel – Bernd Nagel
S. 134  Astronomietag 2004 im Saarland – Uwe Dillschneider
S. 134  Astronomietag 2004 in Bad Homburg – Oliver Debus
S. 134  Astronomietag 2004 in Bergkamen – Joachim Uhlig
S. 134  Astronomietag 2004 in Betzdorf – Peter Stinner
S. 134  Astronomietag 2004 in Frankfurt – Volker Heinrich
S. 134  Astronomietag 2004 in Neunkirchen/Siegerland – Carsten Moos
S. 134  Astronomietag 2004 in Rheingau – Thomas Berg
S. 134  Astronomietag 2004 in Schriesheim – Kurt Seib
S. 134  Astronomietag 2004 in Soest – Winfried von Ohle
S. 134  Astronomietag 2004 in Wachenheim – Uwe Klünder
S. 134  Astronomietag 2004 in Waghäusel – Wolfgang Stegmüller
S. 135  Astronomietag 2004 im Breisgau – Martin Federspiel
S. 135  Astronomietag 2004 in Aalen – Ulrich Görze
S. 135  Astronomietag 2004 in Diedorf – Max Rößner
S. 135  Astronomietag 2004 in Durmersheim – Jürgen Linder
S. 135  Astronomietag 2004 in Fürstenfeldbruck – Michael Rappenglück und Monica Gallinat
S. 135  Astronomietag 2004 in Hardheim – Hans-Jürgen Wulfrath
S. 135  Astronomietag 2004 in Heilbronn – Volker Lang
S. 135  Astronomietag 2004 in Hofstetten – Frank Schmitz
S. 135  Astronomietag 2004 in Ottobeuren – Wolfgang Forth
S. 136  Astronomietag 2004 in Coburg – Bernd R. Jung
S. 136  Astronomietag 2004 in Ebermannstadt – o. A.
S. 136  Astronomietag 2004 in Männerstadt – o. A.
S. 136  Astronomietag 2004 in Nürnberg Planetarium – Uwe Lemmer
S. 136  Astronomietag 2004 in Nürnberg Sternwarte – Matthias Gräter
S. 136  Astronomietag 2004 in Weikersheim – Hartmut Schneeweiss
S. 136  Astronomietag 2004 in Überlingen – Peter Wüst
S. 136  Schulsternwarte Betzdorf präsentiert “Astronomischen Abend” und “Astronomietag 2004” – Kai Märzhäuser und Peter Stinner
S. 137  Verdienstmedaille des Verdienstordens der BRD für einen Sternfreund – Gerhard Lehmann
S. 138  Eine kleine Journalstatistik – Jost Jahn
S. 140  3. Astronomietag am 10. September 2005 Einladung – o. A.
S. 140  Bericht zum Mitgliedertreffen der FG Kometen – Stefan Beck
S. 142  1. Tagung der VdS-FG Geschichte der Astronomie – Manfred Holl und Wolfgang Steinicke
S. 144  50 Jahre Volkssternwarte Hagen/Westfalen – Dirk Panczyk
S. 144  Schulsternwarte Betzdorf feierlich eröffnet – Kai Märzhäuser und Peter Stinner
S. 145  Das Deep Sky – Treffen 2005 in Bebra – Werner E. Celnik
S. 146  40 Jahre Astronomie mit Freude – Karl-Hermann Klein
S. 148  Buchbesprechung “Sterne und Weltraum Special 2/2004 Lebendige Galaxis” – Wolfgang Steinicke
S. 149  Buchbesprechung “Deep Sky Reiseführer” – Stefan Ueberschaer
S. 149  Buchbesprechung “Geschichte der Astronomie” – Wolfgang Steinicke
S. 150  2. Tagung der VdS-FG Geschichte der Astronomie Info – Wolfgang Steinicke
S. 150  Samuel Thomas von Soemmering-Preis 2006 Info – o. A.
S. 156  Einladung zur “astrobux 2005” – Ulrich Uffrecht