15. November: 27. Bochumer Herbsttagung

18. November 2008 - g.grutzeck

Zur diesjährigen Bochumer Herbsttagung (BoHeTa) am 15. November laden Peter Riepe und sein Organisationsteam alle interessierten Sternfreunde herzlich ein. Im Hörsaal HMA 10 der medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum beginnt um 10 Uhr ein Programm mit abwechslungsreichen Vorträgen von Amateuren für Amateure. Zusätzlich gibt es den Fachvortrag von Prof. Dr. Philipp Richter von der der Universität Potsdam. Sein Thema: “Die gasförmige Komponente des Universums.” Führungen in der Fakultät für Physik und Astronomie der Universität sind ebenfalls geplant. Wer keinen Vortrag halten möchte, dennoch aber seine Ergebnisse vorstellen könnte, darf gern die Posterwände nutzen. Auch Tische für Ausstellungsstücke sind in genügender Zahl vorhanden. Eine Anmeldung zum Besuch der BoHeTa ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei, lernen Sie Sternfreunde kennen, finden Sie Kontakt und plaudern Sie während des gemütlichen Abends nach der Tagung mit bekannten Leuten aus der Amateurszene.

Details zur Veranstaltung und eine Übersicht zu den Vorträgen finden Sie ab Anfang November unter www.boheta.de.
Das Tagungsprogramm der BoHeTa können Sie hier auch direkt als PDF-Dateiherunterladen .

Referenten, die noch kurzentschlossen über ihre amateurastronomische Arbeit und ihre Ergebnisse berichten möchten, wenden sich bitte an Peter Riepe, Lortzingstr. 5, D-44789 Bochum, E-Mail: fg-astrofotografie@vds-astro.de

Impressionen der BoHeTa 2007


Vortrag 2007 von B. Brinkmann, Herne


Kaffeepause im Hörsaalfoyer


Die BoHeTa-Senioren Josef Müller und
Eberhard Bredner mit der jüngsten
BoHeTa-Teilnehmerin, Klara Dittié


Das “BoHeTa-Team”. Von links: Hans Gerhard Weber,
Dr. Susanne Hüttemeister, Ulrich Bartelt,
Rainer Sparenberg, Prof. Dr. Ralf-Jürgen Dettmar,
Dieter Sporenberg, Peter Riepe, Dr. Dominik Bomans,
Dr. Harald Tomsik.
Nicht im Bild: Uwe Reimann und Dr. Werner Celnik.