Samstag, 24.03.2012: Die lange Nacht der Planeten

22. März 2012 - g.grutzeck

Acht Planeten gibt es in unserem Sonnensystem. Auf einem leben wir – der Erde. Vier weitere Planeten (Venus, Jupiter, Mars und Saturn) werden am 24. März 2012 im Laufe eines Abends im Teleskop zu beobachten sein. Freuen Sie sich auf die "Lange Nacht der Planeten" am 10. bundesweiten Astronomietag. An dem von der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) initiierten Astronomietag bieten zum zehnten Mal fast 200 Vereine, Volkssternwarten, Planetarien, astronomische Institute und Privatpersonen allen Interessierten die Möglichkeit zur Himmelsbeobachtung und informieren über Astronomie als Hobby.

Viele Veranstalter haben Einführungsvorträge zu astronomischen Themen oder Ausstellungen vorbereitet, bei klarem Himmel ist natürlich die Beobachtung am Teleskop der Höhepunkt der Besucher.

In allen Teilen Deutschlands und der Schweiz stehen Sternfreunde dabei gerne Rede und Antwort. Mit einem Suchformular auf der Webseite www.astronomietag.de kann man Veranstaltungsangebote in der Nähe des eigenen Wohnortes suchen und sich auf einer Karte anzeigen lassen.

Die Aktion Astronomietag wird von der astronomischen Zeitschrift Sterne und Weltraum aus dem Spektrum Verlag und vom Kosmos Verlag unterstützt. Gemeinsam wurde ein Programmheft mit Beobachtungshinweisen für 2012 und ein Plakat erstellt.