Das war der Astronomietag 2012

2. April 2012 - g.grutzeck

Lange Nacht der Planeten. Am 10. Astronomietag 2012 am 24. März waren in vielen Gebieten Beobachtungen möglich, nur der Süden hatte mit aufquellenden Wolken zu kämpfen. Vielerorts konnten die Besucher aber einen Blick durch die Teleskope werfen und sich am abendfüllenden Reigen der  Planeten Venus und Jupiter sowie Mars und Saturn erfreuen. Fast 200 Vereine, Volkssternwarten, Planetarien, astronomische Institute und Privatpersonen hatten ihre Veranstaltungen über die zentrale Website gemeldet, weitere Veranstaltungen fanden in kleinerem Rahmen statt.

Einen Rückblick in Bildern erlaubt unsere Galerie unter http://2012.astronomietag.de
Wenn sie noch weitere Bilder von Veranstaltungen haben, lassen Sie uns diese doch bitte zukommen an astronomietag@vds-astro.de