Bochumer Herbsttagung am 27. Oktober – Programm

22. Oktober 2012 - g.grutzeck

Zur Bochumer Herbsttagung 2012 laden Peter Riepe und sein Organisationsteam alle interessierten Sternfreunde herzlich ein. Im Hörsaal HMA 10 der medizinischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum beginnt um 10 Uhr ein Programm mit abwechslungsreichen Vorträgen von Amateuren für Amateure.
Zusätzlich gibt es den Reiff-Vortrag zur Förderung der Zusammenarbeit von Fach- und Amateurastronomen. Das Thema des Reiff-Vortrags 2012: Sylvio Klose (Tautenburg), Thomas Janka (Garching) "Kosmische Gammablitze und ihre Beobachtung".
Eine Anmeldung zum Besuch der BoHeTa ist nicht erforderlich. Die Bochumer Herbsttagung wird seit 1980 veranstaltet von der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Bochum mit wissenschaftlicher Begleitung durch das Astronomische Institut der Ruhr-Universität Bochum.
Unten stehend das Tagungsprogramm, weitere Informationen finden sich auch unter www.boheta.de.
Die 31. Bochumer Herbsttagung 2012 – Sa, 27.10.2012
10:00 Uhr
Tagungseröffnung und Begrüßung
10:10 Uhr
Prof. Dr. Thomas Hebbeker (Aachen)
"Der Tanz der Jupitermonde"
10:40 Uhr
Bernd Gährken (Rheda-Wiedenbrück)
"Quadrantidenimpakt 2009"
11:10 Uhr
Daniel Spitzer (Münster)
"Den Mond und/oder Deep Sky zeichnen"
11:40 Uhr
Jan Hattenbach (Aachen)
"Astrofotografie: Ein Milchstraßenpanorama mit einfachen Mitteln"
12:00 Uhr
Mittagspause
Darin enthalten: Führungen in der Fakultät für Physik und Astronomie
13:30 Uhr
Michael Kunze (Moers)
"Astronomische Bewegungen im Zeitraffer"
14:10 Uhr
Stefan Krause (Bonn)
"Sonnenfinsternisse in Australien und der Saros 133"
14:55 Uhr
Dr. Jakob Staude (Heidelberg)
Verleihung des Reiff-Preises für Amateur-/Schularbeit 2012
15:10 Uhr
Nachmittagspause
15:45 Uhr
Reiff-Vortrag: Dr. Sylvio Klose (Tautenburg) und Dr. Thomas Janka (Garching)
"Kosmische Gammablitze und ihre Beobachtung"
16:35 Uhr
Jörg Schoppmeyer (Freiburg)
"In 21 Tagen um die Welt für Sonne, Mond und Venus"
17:15 Uhr
Jens Leich (Wiehl)
"5 Zoll Öffnung – Ergebnisse 2012"
17:40 Uhr
Heiko Wilkens (München)
"Optisches Weltraumteleskop für Amateure, Bildung und Wissenschaft"
18:20 Uhr
Heinz Niermann (Hüsten) und Dieter Petrich (Menden)
"Venustransit im Norden Norwegens"
ca. 18:45 Uhr
Tagungsende
19:00 Uhr
Gemütlicher Tagungsausklang in der Pizzeria "Chianti" im Uni-Center