Astronomischer Arbeitskreis Mönchengladbach e.V.

10. April 2013 - g.grutzeck

Der Astronomische Arbeitkreis Mönchengladbach e.V. (AstroMG) bietet als amateurastronomischer Verein ein breites Angebot für alle astronomisch Interessierten im weiteren Umkreis von Mönchengladbach. 
In unserer Sternwarte Mennrather Strasse 80 in Mönchengladbach, am Stadtrand auf dem Wasserwerksgelände der NEW AG in Rheindahlen gelegen, bieten wir in den dunkleren Monaten des Jahres regelmäßig Vortrags- und Beobachtungsabende an. Nach einer Einführung zu einem Thema aus Astronomie, Weltraumfahrt oder Naturwissenschaften im Vortragsraum neben dem denkmalgeschützten Wasserturm geht es zur Sternwarte. Wenn es das Wetter zulässt, zeigen wir den Besuchern einige Objekte zum Vortragsthema oder auch andere astronomische “Highlights". In der Regel kommen, sicherlich themenabhängig, bis zu 40 Besuchern je Abend.
In der 4-m-Kuppel sind ein 20-cm-Schmidt-Caissegrain, das 1976 angeschafft wurde, und ein 20-cm-Schiefspiegler (nach Kutter) aus den 60er Jahren äquatorial montiert. Auf der Selbstbau-Montierung können dank der elektromotorischen Nachführung auch “piggy-back” – Foto-Aufnahmen gemacht werden. 
Für Einsteiger bieten wir zur Orientierung am Himmel Sternführungen an – mit Erläuterung der wichtigsten Sternbilder; in  Workshops haben wir die Möglichkeit, mit den Besuchern oder den Mitgliedern einzelne Themen intensiver zu erarbeiten. 
Daneben gibt es einen weiteren Schwerpunkt in unserer Arbeit: Wir bieten für Kindergärten, Schulklassen, Vereine oder ähnliche Gruppen individuelle Astronomieabende (Vortrag, Beobachtung, (Kinder-)Geburtstagsfeste u.ä.) an. Zurzeit betreuen wir von September bis April pro Woche 2 bis 3 Besuchergruppen außerhalb unserer öffentlichen Veranstaltungen.
Astronomischer Arbeitskreis Mönchengladbach e.V.
Engelsholt 143
41069 Mönchengladbach
Tel.    02161 . 573113 (AB)
Fax    02161 . 573115
mail:  info@astro-mg.de