Bochumer Herbsttagung am 31.10.2015: Programm (Kopie 1)

20. Oktober 2016 - g.grutzeck
Das Programm der 34. Bochumer Herbsttagung der Amateur-Astronomen am 31. Oktober im Hörsaal HMA 10 der Ruhr-Universität in Bochum steht. Die Veranstaltung in Bochum ist neben der Würzburger Frühjahrstagung eine von zwei renommierten Tagungen im Bereich der Amateur-Astronomie in Deutschland. Durch den im Bochumer Programm integrierten Reiff-Vortrag wird zudem die Verbindung zur professionellen Astrononomie gefördert.
Das Programm ist vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen wie folgt festgelegt.
10.00 Uhr Tagungseröffnung und Begrüßung (Veranstalter)
10.10 Uhr Dr. Helena Relke, Essen
Radioastronomie an der Walter-Hohmann-Sternwarte Essen
10.35 Uhr Claudia Henkel, Oberhausen und Harrie Rutten, Arcen/Niederlande
Das Projekt “Sterne funkeln für jeden”
10.50 Uhr Bernd Gährken, Rheda-Wiedenbrück
Polarlichter über dem Bardarbunga/Island
11:30 Uhr Stefan Krause, Bonn
Beobachtung von Polarlichtern
12.00 Uhr Mittagspause, darin enthalten:
Führungen in der Fakultät für Physik und Astronomie
13.30 Uhr Prof. Dr.Thomas Hebbeker, Kelmis/Belgien
Bahnbestimmung am Kometen Lovejoy 2014
13.55 Uhr Rainer Spaeni, Urnäsch/Schweiz, Dr. Sighard Schräbler, Frankfurt
Neuer, variabler Nebel bei NGC 1333
14.15 Uhr Dr. Mathias Straube, Bielefeld
Erstbeobachtung eines Sternstroms bei NGC 4725:
"kombinierte" Belichtungen bei moderater bis starker Lichtverschmutzung"
14.35 Uhr Peter Riepe, Bochum
Neue Zwerggalaxien im Local Volume
14.55 Uhr Dr. Carolin Liefke, Heidelberg
Verleihung des Reiff-Preises für Amateur-/Schularbeit 2015
15.30 Uhr Nachmittagspause
16.00 Uhr Reiff-Vortrag:
Dr. Harald Krüger, Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung Göttingen
Kometenforschung heute und was Amateure dazu beitragen können
17.00 Uhr Gerald Rhemann, Wien
Kometenfotografie
17.40 Uhr Daniel Spitzer, Münster
Visuelle Beobachtung kleiner Planetarischer Nebel
18.00 Uhr Jens Leich, Wiel
Spannung am Sonnenrand – solare Aktivitäten in Zeitraffer
18.15 Uhr Dr. Burkhard Steinrücken, Wolfgang Bischof (beide Recklinghausen)
Jahrhundertflut vom März 2015 – eine Exkursion nach Frankreich
ca. 19.00 Uhr Tagungsende (Veranstalter)
anschließend Gemütlicher Tagungsausklang im Uni-Center (Restaurant Summa cum Laude, Plan am Tagungsbüro ersichtlich)
Die Bochumer Herbsttagung wird seit 1980 veranstaltet von der Astronomischen Arbeitsgemeinschaft Bochum mit wissenschaftlicher Begleitung durch das Astronomische Institut der Ruhr-Universität Bochum. Weitere Informationen auf der Website der Tagung unter http://www.boheta.de.