VdS-Journal 1/2002 (Nr. 8)

5. März 2008 - g.grutzeck

Editorial

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde,
vor Ihnen liegt die erste von drei Ausgaben unserer Mitgliederzeitschrift “VdS-Journal für Astronomie”, die in diesem Jahr erscheinen wird.
Auch diese Ausgabe dokumentiert auf sehr eindeutige Weise die Vielschichtigkeit unseres Hobbys, die Amateur-Astronomie. Über 100 Beiträge dieser Ausgabe sprechen für die Leistungsfähigkeit unserer Mitglieder und zeugen von der fachlichen Kompetenz der VdS-Fachgruppen.
Das VdS-Journal befindet sich nun im fünften Jahr seit der Erstausgabe 1997. Bisher sind in den acht Ausgaben über 300 verschiedene Autoren zu Wort gekommen, oder konnten ihre fotografischen Ergebnisse einem interessierten Publikum vorstellen. Was unserem gemeinsamen Magazin allerdings fehlt, sind Beiträge, die sich in Wort und Bild an Einsteiger richten. Deshalb richten wir an Sie, liebe Leser, die Bitte, uns verstärkt auch solche Beiträge einzusenden. Die Redaktion ist für alle Berichte offen und druckt solche sehr gerne ab. Schreiben Sie uns! Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe ist der 25. Mai.
Die Redaktion bedankt sich bei allen Autoren, Mitgliedern und Fachgruppen die zum Gelingen dieser acht Ausgaben beigetragen haben. Und für die zehnte Ausgabe im Dezember suchen wir noch ein entsprechendes Titelfoto! Herzlichen Dank sagen wir aber auch unseren Mitgliedern, die durch ihre Spenden in den zurückliegenden Jahren die VdS finanziell unterstützt haben.
Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe ist die Astrofotografie. Auf zahlreichen Seiten dieses Heftes informiert eine der ältesten und eine besonders aktive VdS-Fachgruppe über den Bereich der fotografischen Himmelsbeobachtung.
In der letzten Ausgabe (Seite 1/11-2001) haben wir angekündigt, dass sich der Vorstand zukünftig verstärkt der Themen Lichtverschmutzung und Jugendarbeit annehmen möchte. Zum ersten Thema hat die VdS erstmals im März eine Pressemitteilung herausgegeben, die von der VdS-Fachgruppe Dark-Sky verfasst winde. Dabei eine Karte aller bekannten Standorte von Sky-Beamern in Deutschland. Der Himmel als Werbefläche, eine traurige Bilanz. Lesen Sie mehr dazu in diesem Journal.
Zum Thema Jugendarbeit können wir berichten, dass die VdS in diesem Jahr, neben dem traditionellen Jugendlager der Moerser Astronomischen Organisation (M.A.O.), das von der VdS-Fachgruppe Jugendarbeit um Iris Fleischer, Susanne Hoffmann und Oliver Jahreis betreute astronomische Sommerlager ASL sowohl finanziell als auch ideell stärker unterstützen wird. Mit den) Schullandheim Hobbach bei Aschaffenburg ist wohl der ideale Standort gefunden. Den Organisatoren und Aktiven wünschen wir viel Erfolg und den jugendlichen Teilnehmern ein tolles Erlebnis.
Der angekündigte Beitrag über die Auswertung des VdS-Fragebogens erscheint leider erst in der nächsten Ausgabe. Einerseits gingen bis Februar immer noch Antworten ein und andererseits gestaltet sich die Auswertung schwieriger und zeitaufwendiger als erwartet.
Schließlich enthält diese Ausgabe eine neue Rubrik: Mit “Nach Redaktionsschluss” sind in Zukunft zwei Seiten betitelt, die uns nach dem Abgabetermin erreichen und sowohl brandakuell als auch von allgemeinem Interesse sind! Schreiber) Sie uns!
Zuletzt noch eine Bitte: Nach dem Tod von Dr. Klaus Güssow, unserem langjährigen Vorsitzenden, ist die Rubrik “Rechnende Astronomie” verwaist, Nun gibt es erfreulicherweise Versuche von Mitgliedern, diesen Bereich als Fachgruppe “Computerastronomie” fortzuführen. Welche Mitglieder sind an einer solchen Fachgruppenarbeit interessiert und wollen mitarbeiten? Allen Sternfreunden wünschen wir interessante und nützliche Informationen sowie viel Freude beim Lesen dieser Ausgabe. Ebenso wünschen wir uns allen viele klare Nächte und Spaß beim Beobachten.
Ihr Otto Guthier und Werner E. Celnik

Inhaltsverzeichnis

S. 0  Editorial Journal 8 – Otto Guthier und Werner E. Celnik
S. 4  Komet C/2002 C1 Ikeya-Zhang hell am Frühjahrshimmel – Maik Meyer
S. 6  20 Jahre VdS-Fachgruppe Astrofotografie – Peter Riepe
S. 7  Astro-Fotografie unter dem Vorstadthimmel – Bernd Bleiziffer
S. 11  Deep-Sky-Astrofotografie in lichtverschmutzen Gebieten – Bernd Reitemeier und Dirk Sprungmann
S. 15  Die Dunkelwolken im südlichen Schlangenträger – Peter Riepe und Rainer Sparenberg
S. 18  Kometen mit dem T-Max 3200 – Bernd Gährken
S. 20  Zur Hypersensibilisierung von Farbnegativfilmen – Jens Moser, Stefan Binnewies und Juan, Fisch
S. 24  Polarlichter vom 11.4.2001 – Udo Bojarra
S. 26  Piggyback-Astrofotografie ohne motorische Nachführung – Christian Weis
S. 28  Projekt “Wechselwirkende Galaxien” Teil 3 – Peter Riepe, Harald Tomsik und Peter, Bresseler
S. 33  Wie gut sind Kaufhausteleskope – Herbert Zellhuber
S. 34  Erfahrungen mit dem Bresser-Pulsar 120/1000 mm – Wolfgang Sorgenfrey
S. 39  Ein 18″ Fensterglasdobson – Rüdiger Heins
S. 42  Über den Dächern der Stadt Lüneburg – Peter Bresseler
S. 46  46°-Ring – Gerald Berthold
S. 46  Horizontalkreis – Gerald Berthold
S. 48  Aus dem Pixelkästchen Journal 8 – Hans-Joachim Leue
S. 48  Selbstbau-CCD-Astrokamera für Jedermann Teil 1 – Matthias Rimkus
S. 52  Astrofotografie mit der Nikon Coolpix 990 – Stefan Korth
S. 57  Fotografische Meteorbeobachtung – Ulrich Sperberg
S. 60  Jupiterreport 2001 – André Nikolai
S. 62  Erfahrungsbericht über die Saturnbedeckung 3.11.2001 – Giovanni Caronti
S. 64  Komet C/2000 WM1 Linear im Herbst/Winter 2001/2002 – Andreas Kammerer
S. 67  Kleinplanetenpositionen 2001 im deutschsprachigen R. – Gerhard Lehmann
S. 68  Kleinplanetenjagd am Südhimmel – Dieter Husar
S. 70  Erdbahnkreuzer Planetoid 2001 YB5 – Hans-Günter Diederich
S. 70  Spektroskopie für Einsteiger mit dem Baader-Gitter Teil 1 – Martin Federspiel
S. 72  Ypsilon Vir Bedeckung – Eberhard Bredner
S. 74  Deep Sky in Deutschland Teil 2 – Wolfgang Steinicke
S. 74  Fachgruppe Deep Sky – Neues Journal 8 – Wolfgang Steinicke
S. 77  Gravitativ wechselwirkende Galaxienpaare visuell – Manfred Kleisa
S. 80  Deep-Sky-Zeichnungen am 20 x 125 – Uwe Glahn
S. 82  Gemeinsam langperiodische Bedeckungsveränderliche beobachten – Jan Gensler
S. 85  Die BAV in der VdS – Dietmar Bannuscher
S. 85  Vorhersagen für Sterne aus dem BAV-Circular – Dietmar Bannuscher
S. 86  Rechnen mit JD-Tagesbruchteilen – Dietmar Bannuscher
S. 87  Lichtbrücken – ein kaum beachtetes Phänomen Teil 2 – Heiko Bromme und Manfred Holl
S. 87  Sonne Online – Andreas Zunker
S. 92  Eine gekühlte CCD-Kamera am Protuberanzenansatz – Richard Robitschek
S. 94  Astronomisches Sommerlager – ASL 2002 – Iris Fleischer und Oliver Jahreis
S. 96  Fachgruppe “Populäre Grenzgebiete” Neues – Edgar Wunder
S. 97  Fachgruppe Dark Sky – Aktuelles – Andreas Hänel und Torsten Güths
S. 98  Wie viele Sterne sehen wir noch? – Andreas Hänel
S. 99  Wie dunkel ist Ihr Himmel wirklich? – Heinz Kerner
S. 101  M wie Messier Journal 8: M 16, M 17 – Torsten Güths
S. 104  Hypernova SN 2002ap in M 74 – Hans-Günter Diederich
S. 105  Chronologie einer ungewöhnlichen Kleinplanetenentd. – Phillip Keller und Christian Fuchs
S. 105  Ein extrem heller Ausbruch von V838 Mon – Hans-Günter Diederich
S. 107  Phoebe S9 – ein Wechselbad der Gefühle – Hans-Günter Diederich
S. 109  Planetoiden – von der Erde bis zum Jupiter – Hans-Günter Diederich
S. 110  Muli Bwanji? Sonnenfinsternis in Sambia – Michael Mushardt
S. 112  Die Reise zur totalen Sonnenfinsternis in Madagaskar – Claudia Johannsen und Dietrich Ehmann
S. 114  Die große Sculptor-Galaxie NGC 253 – Michael Hoppe
S. 116  Das “X” markiert den Schatz – Oliver Klös und Stefan Messer
S. 117  Dokumentation der Saturnbedeckung vom 3.11.2001 – Hans-Günter Diederich
S. 120  Die Saturnbedeckung am 3.11.2001 – R. Lehmann, Volkmar Koch und Werner, Hasubick
S. 121  Astro zum Schmunzeln – Marko Klüven
S. 121  Die Bedeckung des Saturn durch den Mond 3.11.2001 – Oliver Klös und Stefan Messer
S. 124  Keine Angst vor minus vierzig Grad – Rainer Mannoff
S. 126  Vorstandsbericht 2001 – Werner E. Celnik
S. 127  Das 4000ste VdS-Mitglied – Andreas Dehning
S. 127  VdS Mitgliederentwicklung 2001 – Otto Guthier
S. 131  Jubiläen 2002 – Hildegard Plötz
S. 132  Leserbriefe unserer Mitglieder Journal 8 – o. A.
S. 133  Die Geburtsstunde von KOS und MOS – Gerhart Walther
S. 133  VdS Mitglieder neu Begrüßung – o. A.
S. 134  In einer Baustelle des Asteroiden-Wissens – Markus Griesser
S. 136  Der 3. Stuttgarter CCD-Workshop – Silvia Kowolik
S. 137  Die 20. Bochumer Herbsttagung 2001 – Werner E. Celnik und Peter Riepe