VdS-Journal 2/2005 (Nr. 17)

5. März 2008 - g.grutzeck

Editorial

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde,
die kommende warme Jahreszeit lädt wieder zum “Spechteln” und zu ausgiebigen Beobachtungen ein. Dabei ist kein Monat so gedrängt voll mit Astroterminen wie der Mai: Den Anfang macht die Deep-Sky- Tagung in Bebra, dann folgen die 28. SONNE-Tagung, die 21. ATT Astronomiebörse in Essen und schließlich das ITV Teleskoptreffen am Vogelsberg. Wer Lust auf Exkursionen ins In- und Ausland verspürt, sollte sich auf den nächsten 40 Seiten(!) unseren Journal-Schwerpunkt ansehen: Das Thema lautet “Astronomische Exkursionen”. Lesen Sie, was unsere Autoren von ihren Reisen zu berichten haben. Wertvolle Tipps und Anregungen, aber auch ein geschichtlicher Abriss informiert Sie über dieses interessante Thema. Allen Autoren möchten wir an dieser Stelle herzlich für ihre Beiträge danken. Einen weiteren wichtigen Termin möchten wir Ihnen schon heute mitteilen: Am 17. und 18. September 2005 findet die 27. VdSTagung und Mitgliederversammlung in Recklinghausen statt. Merken Sie sich schon heute diesen Termin vor. Wenn Sie einen Vortrag anmelden möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Schriftführer, Herrn Wolfgang Steinicke.
Auch der 10. September ist ein wichtiges Datum, das ganz im Zeichen der Astronomie steht: Der 3. Astronomietag, zu dem die Vereinigung der Sternfreunde e.V. aufruft. Passend zum abendlichen Himmelsgeschehen lautet das diesjährige Motto “Unsere Nachbarn im All”. Anregungen und Erfahrungen von Sternfreunden und Teilnehmern finden Sie in dieser Ausgabe des VdS-Journals. Machen Sie mit! Im Rückblick auf den schönen Winterkometen “2004 Q2 Machholz” haben wir die vielen Aufnahmen und Berichte unserer Mitglieder und Autoren zu einer umfangreicher Dokumentation zusammengestellt. Weitere Berichte über Kometen finden sie in der zugehörigen Fachgruppen- Rubrik. Sehen Sie sich aber auch an, was die vielen anderen Fachgruppen leisten, vielleicht finden Sie Anregungen für einen Einstieg?
Mit dem Ihnen vorliegenden Heft 17 sind seit dem Start des Journals nahezu 550 Text- und Bildautoren zu Wort gekommen! Dies ist sicherlich eine stolze Bilanz und dokumentiert die Beliebtheit und Bedeutung unserer Mitgliederzeitschrift. Hier schreiben Amateur-Astronomen für Sternfreunde! Das Redaktionsteam, das Ihre Beiträge bearbeitet und für den Druck vorbereitet, bedankt sich bei allen Autoren. Dass es dabei immer wieder zu Fehlern kommen kann, ist menschlich. Für die Fehler, die gelegentlich im Heft auftauchen, möchten wir uns bei den Autoren entschuldigen. Wir werden uns bemühen, die Quote weiter zu reduzieren. Bitte beachten Sie bei all der Kritik, dass alle Redaktionsmitglieder diese Arbeiten ehrenamtlich und in ihrer Freizeit ausüben. Teilen Sie uns doch einmal Ihre Meinung dazu mit!
Mit der nächsten Ausgabe (Heft 18) wenden wir uns dem Schwerpunktthema “CCD-Technik und Selbstbau” zu. Die Fachgruppenredakteure Dennis Möller und Herbert Zellhuber freuen sich auf Ihre Beiträge. Die Adressen finden Sie in unserem Verzeichnis. Und schließlich möchten wir für Ausgabe Nummer 19 das Thema “Lichtverschmutzung” ansprechen, das von unserer Fachgruppe “Dark-Sky – Initiative gegen Lichtverschmutzung” betreut wird. Schildern Sie uns Ihre Erfahrungen zu diesem Thema – am Besten in Wort und Bild. Die VdS möchte damit zu einer Dokumentation dieses Problems beitragen um entsprechend aktiv werden zu können. Beim Studium unseres VdS-Journals wünschen wir Ihnen viel Spaß und viele klare Nächte in den warmen Monaten.
Ihr Otto Guthier

Inhaltsverzeichnis

S. 0  Editorial Journal 17 – Otto Guthier
S. 4  3. Astronomietag am 10. September 2005 letzte Infos – o. A.
S. 4  Frau Charlotte Wehking verläßt die VdS-Geschäftsstelle – Otto Guthier
S. 5  27. VdS-Tagung und ordentliche Mitgliederversammlung am 17. und 18. September in Recklinghausen – Vorstand VdS
S. 6  Schwerpunktthema Astronomische Exkursionen – Peter Riepe
S. 6  Wieso Astro-Exkursionen – Peter Riepe
S. 8  Astro-Exkursionen – wie hätten Sie´s denn gern – Werner E. Celnik und Peter Riepe
S. 10  Astro-Exkursionen – ein Blick zurück – Werner E. Celnik und Peter Riepe
S. 16  Einsteiger-Exkursion ins Münsterland – Antonius Recker
S. 17  Die Alpen als Exkursionsziel – Bernd Gährken
S. 18  Königsleiten – Standort des höchstgelegenen Planetariums Europas – Petra Mayer
S. 21  Astronomie auf dem Dach Europas – Werner E. Celnik und Otto Guthier
S. 25  Sterne über Libyen – André Schulz
S. 26  Astronomie auf Teneriffa – Michael Mushardt
S. 28  Starparty am Teide – Teneriffa September 2004 – Hans-Georg Mohr
S. 30  Wohin auf La Palma – Dirk Lucius
S. 32  Hilfe! Astrourlaub auf La Palma – Reinhard Lauterbach, Christian Schubert und Norman, Siess
S. 36  Astrourlaub in Namibia – Hans-Dieter Gera
S. 40  Amateure in Namibia – die IAS – W.-P. Hartmann, Andreas Masche und W., Rußnagel
S. 44  Astronomisches Reiseziel Hawaii – Michael Kunze
S. 47  Low-Cost-Digitalfotografie – Manfred Wolf
S. 50  Ergebnisse des Projekts Zwerggalaxien 2 – Peter Riepe
S. 53  Fachgruppe Deep Sky – Neues Journal 17 – Jens Bohle
S. 54  Ergebnisse des Projekts “Zwerggalaxien” 1 – Wolfgang Steinicke
S. 56  Elliptische Galaxien – alles andere als langweilig – Hans-Günter Diederich
S. 58  Exotische Kugelsternhaufen unter Alpenhimmel – Uwe Glahn
S. 60  Deep Sky mit kleiner Optik: Herausforderung M 11 – Gerhard Herzog
S. 61  Die Entdeckungen von David P. Todd 1 – Klaus Wenzel
S. 65  Der Miyauchi 15 x 60 – Ein Erfahrungsbericht – Frank Schäfer
S. 68  Kinderleichte Reise-Dobsons – Stathis Kafalis
S. 70  Teleskopbau in Kohlefaser – Werner Stein
S. 73  Taubogen – Claudia Hinz
S. 73  Zirkumhorizontalbogen – Claudia Hinz
S. 74  Nachlese zum 2. Forumstreffen des AKM-Forum für Polarlichter in Essen – Ralf Pitscheneder
S. 75  Kochrezept für eine automatische Meteorkamera – Sirko Molau
S. 77  Fachgruppe Computerastronomie Neues – Heiko Garrelts
S. 79  Fachgruppe Dark Sky – Aktuelles – Andreas Hänel
S. 82  Astronomiehistorisches in Erfurt und Gotha – Manfred Holl
S. 82  Fachgruppe Geschichte der Astronomie Neues J. 17 – Wolfgang Steinicke
S. 85  Die Mannheimer Sternwarte im 18. Jahrhundert – Petra Mayer
S. 88  Astronomische Betrachtungen zum fünfgliedrigen Palisadenringsystem von Quenstedt – Mechthild Meinike
S. 92  Komet C/2004 Q2 (Machholz) – Heinz Kerner
S. 101  Kometen im Sommer 2005 – Maik Meyer
S. 102  Der Kleinplanet (3825) Nürnberg – Christian Sturm
S. 105  Sedna – der fernste Kleinplanet am Großstadthimmel – Martin Fiedler
S. 107  Die Entdeckung von 2004 TT14 – Heiner Roclawski
S. 109  Beobachtungsanregungen zum Sonnenfleckenminimum – Michael Delfs und Martin Hörenz
S. 111  Spektroskopie als Bereicherung der amateurastronomischen Tätigkeit 1 – Peter Stoffer
S. 114  VEGA Aktivitäten – Susanne Hoffmann
S. 114  VEGA-Treffen an der BoHeTa – Willem van Kerkhof
S. 115  Experimentalraketen im ASL – Tilman Springborn und Susanne Hoffmann
S. 120  Der Anfang eines Selbstbau-Projekts – Spiegelschleifen im ASL – Ulrich Beinert
S. 121  Schülerin unterm Kreuz des Südens – Ines Rechenberger
S. 122  Entdeckung eines Veränderlichen in M 3 – Hans-Günter Diederich
S. 124  Ein Delta Cephei-Stern mit dem Namen RW Cas – Markus Schabacher
S. 125  Bericht über die Veränderlichenbeobachtungswoche an der VdS-Sternwarte in Kirchheim – Rudolf Obertrifter
S. 127  Urlaubswoche und Veränderlichenbeobachtung auch 2005 – Werner Braune
S. 128  KH 15D und seine protoplanetare Scheibe – Hans-Günter Diederich
S. 130  M wie Messier Journal 17: M 61, M 99, M 100 – Torsten Güths
S. 132  Zur Einsteigerdiskussion – Walter Rapp
S. 134  Geheimnisvolle Sonne – o. A.
S. 134  Leserbriefe an die GS – o. A.
S. 135  VdS Mitglieder neu Begrüßung – o. A.
S. 136  Jubiläen 2005 – Vorstand VdS
S. 137  27. VdS-Tagung und ordentliche Mitgliederversammlung Programm – Vorstand VdS
S. 138  Der 2. und 3. Astronomietag Teil 1 – Jost Jahn
S. 139  Astronomietag 2004 in Berlin WFS – Jochen Rose
S. 139  Astronomietag 2004 in Comthurrey – o. A.
S. 139  Astronomietag 2004 in Dessau – Michael Teichert
S. 139  Astronomietag 2004 in Halle – Marc Weihrauch
S. 139  Astronomietag 2004 in Jena – Peter Rucks
S. 139  Astronomietag 2004 in Löbau – o. A.
S. 139  Astronomietag 2004 in Radeberg – Martin Hörenz
S. 139  Astronomietag 2004 in Riesa – Stefan Schwager
S. 140  Astronomietag 2004 im Isarwinkel – Franz Xaver Kohlhauf
S. 140  Astronomietag 2004 in Bremen – Dieter Vornholz
S. 140  Astronomietag 2004 in Erichshagen – Frank Wagner
S. 140  Astronomietag 2004 in Ilsede – Wolfgang Meirich
S. 140  Astronomietag 2004 in Lilienthal – Ernst-Jürgen Stracke
S. 140  Astronomietag 2004 in Lübeck – Carolin Liefke
S. 140  Astronomietag 2004 in Melbeck – Michael Kießling
S. 140  Astronomietag 2004 in Munster – o. A.
S. 140  Astronomietag 2004 in Norderney – Ralf Ulrichs
S. 140  Astronomietag 2004 in Telgte – Reiner Guse
S. 141  Astronomietag 2004 in Frankenberg – Christian Geiger