VdS-Journal 3/2006 (Nr. 21)

7. März 2008 - g.grutzeck

Editorial

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde,

erstmals seit Erscheinen der ersten Ausgabe im September 1997 ist Ihnen unsere letzte Mitgliederzeitschrift “VdSJournal”, Nummer 20, mit deutlicher Verspätung zugestellt worden. Dafür möchten wir uns vielmals entschuldigen! Leider ist durch eine urlaubsbedingte Zeitverzögerung (SoFi-Reise), einen Krankheitsfall und schließlich durch die Entscheidung des Vorstandes, den Flyer zum 4. Astronomietag dieser Ausgabe beizulegen, ein Verzug von fast drei Wochen entstanden, so dass einige angekündigte Termine in der letzten Ausgabe bereits verstrichen waren. Vielen Dank für die tollen Sonnenfinsternisberichte und Aufnahmen dieses astronomischen Großereignisses vom 29. März 2006. Eine Auswahl von Bildern stellen wir unseren Leserinnen und Lesern mit dieser Ausgabe vor. Auch die eingereichten Fotos und Preisträger unseres SoFi-Wettbewerbes veröffentlichen wir in dieser Ausgabe. Auch hier ein herzliches Dankeschön für die Einsendung der schönen Ergebnisse. Das Schwerpunktthema dieser Ausgabe befasst sich mit dem Thema Einsteigerastronomie. In 12 Beiträgen schildern die Autoren ihre persönlichen Erfahrungen zum Thema oder stellen ihren eigenen astronomischen Werdegang vor. Der Bereich “Einsteigerastronomie” ist satzungsgemäß eine zentrale Aufgabe unserer Vereinigung. Zur Mitarbeit an diesem Thema sucht der Vorstand Sternfreunde aus dem Kreis der Mitglieder, die bereit sind, sich einzubringen und Einsteiger sowie Anfänger zu betreuen. Wer an einer solchen Mitarbeit interessiert ist, möchte sich mit dem Vorstand in Verbindung setzen. Außerdem wollen wir in Zukunft in einer Rubrik “VdS-Portrait” Amateurastronomen vorstellen und über die Wege zur Astronomie als Hobby berichten. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen! Am 16. September findet zum 4. Mal auf Initiative der VdS ein bundesweiter Astronomietag statt. Machen Sie mit und laden Sie Ihre Nachbarn, Kollegen, Verwandte und Bekannte zu einem besonderen Erlebnis ein, in dem Sie diesen Menschen einen Blick durch Ihr Teleskop ermöglichen! Veranstaltungshinweise vieler Mitglieder und Sternwarten finden Sie aktualisiert auf unserer Webseite www. astronomietag.de – schauen Sie rein und informieren Sie sich. Zeitgleich findet am 16. September erstmals die bundesweite AstronomieMesse (AME) in VillingenSchwenningen im Schwarzwald statt, zu deren Besuch wir Sie herzlich einladen möchten. Vor allem für Interessierte im süddeutschen Raum, aus Österreich, der Schweiz oder Westfrankreich ist diese Veranstaltung interessant. Nähere Informationen finden Sie unter der Rubrik “Nach Redaktionsschluss”. Die VdS wird auf dieser Astromesse einen großen Stand unterhalten und lädt alle Mitglieder zum Besuch ein. Gegen Vorlage Ihres Mitgliederausweises erhalten Sie eine deutliche Eintrittsermäßigung. Wir freuen uns, möglichst viele Mitglieder an unserem VdS-Stand begrüßen zu dürfen! In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude und Spaß an der Astronomie und viele klare Nächte. Herzlichst
Ihr/Euer Otto Guthier und Wolfgang Steinicke

Inhaltsverzeichnis

S. 0  Editorial Journal 21 – Otto Guthier und Wolfgang Steinicke
S. 4  AME in Villingen-Schwenningen am 16.9.2006 – Otto Guthier
S. 4  GvA Hamburg sucht erneut neuen Vereinssitz – Manfred Holl und Hartwig Lüthen
S. 5  Mein astronomischer Werdegang – Jens Bohle
S. 5  Zum Schwerpunktthema Einsteigerastronomie – Werner E. Celnik
S. 7  Von Sternhaufen und Nebeln träumen – Wolfgang Steinicke
S. 10  Astronomie in der Großstadt – Karl-Peter Julius
S. 12  Astrofotografie aus der Großstadt – Hermann-Michael Hahn
S. 14  Die Fotografie offener Sternhaufen am Beispiel M 45 – André Walczak
S. 18  Kometenbilder mit Einsteigerausrüstung – Antonius Recker
S. 19  GoTo-Teleskope – Fluch oder Segen? – Dominik Berger
S. 20  Der Sternpunkt lebt – Veränderliche für Einsteiger – Dietmar Bannuscher
S. 22  Veränderliche für den kleinen Feldstecher – Werner Braune
S. 23  Ein paar Gedanken über besonders wichtiges Astro Zubehör – André Walczak
S. 24  Einige praktische Erfahrungen aus der Arbeit mit “Einsteigern” – Werner E. Celnik
S. 26  Der Sofi-Fotowettbewerb der VdS zur Sofi am 29.3.2006 – Jost Jahn
S. 31  Die Sonnenfinsternis am 29.3.2006 über Side/Türkei – Sigrid Runte
S. 35  Schwarzer Neumond unter der Flagge des Halbmondes – Johann Spuling und Dirk Ewers
S. 37  Trauma vom 11.8.1999 hat ein Ende – Sofi 29.3.2006 – Franz Xaver Kohlhauf
S. 38  Stuttgarter Sternwarte – unser Teamwork zur Sofi 2006 – Danilo Baroni
S. 42  Sofi-Exkursion der Sternfreunde Münster – Jürgen Stockel und Michael Dütting
S. 46  Sonnenfinsternis Libyen 2006 – Silvia Otto
S. 50  Von der schwarzen Oase zur schwarzen Sonne – Werner E. Celnik, Otto Guthier und Uwe, Reimann
S. 56  Streulichtschutz durch Irisblende – Uli Vedder
S. 57  Mythen und Legenden: Zerodurspiegel besser als Pyrex – Stathis Kafalis
S. 57  SCT ohne Tubusseeing – Wolfgang Höhle
S. 62  Docter 8×42 B/CF und Zeiss Conquest 8×40 T – Frank Schäfer
S. 64  Aktuelle Infos zur FG Astrofotografie – Peter Riepe
S. 64  Warum soll der Tubus immer rund sein? – Edgar Mädlow
S. 65  Kompakte Mittelformat-Astrofotografie Teil 1 – Dirk Sprungmann
S. 68  Nachtrag zu Fornax Dwarf – Peter Riepe
S. 69  Halophänomen am 15. Oktober 2005 – Claudia Hinz
S. 72  Regenbögen im divergierenden Licht – Christian Fenn
S. 76  Der Jet in M 87 – Hans-Günter Diederich
S. 79  Der Nachweis schwacher Quasar-Komponenten – Hans-Günter Diederich
S. 82  Fachgruppe Computerastronomie Treffen 2005 – Helmut Jahns
S. 83  Serien-Fotometrie von CCD-Aufnahmen im FITS-Format – Otmar Nickel
S. 86  Fachgruppe Geschichte der Astronomie Neues J. 21 – Wolfgang Steinicke
S. 87  Webbs Sternhaufen – Michael Fritz
S. 90  Das archäologische Denkmal “Schwedenring” Gütz – Mechthild Meinike
S. 93  Geschichte und Literatur des Lichtwechsels VS – Heinz Schmidt
S. 94  VEGA live – Schlagzeilen – Susanne Hoffmann
S. 94  VEGA-Reise zur Sofi in die Türkei – Martin Schönball
S. 96  Neues vom Astronomischen Abenteuer Camp – Martin Rongen
S. 97  Die Beobachtung von Tautenburger Kleinplaneten – Gerhard Lehmann
S. 100  Kosmische Begegnungen – Wolfgang Ries
S. 101  Mein erster nummerierter Kleinplanet – Peter Kocher
S. 102  Die 22. Größenklasse geknackt – Erich Meyer
S. 103  Nomen est omen – Geschichte und Geschichten rund um die Namen von Asteroiden 2 – Markus Griesser
S. 106  AKM-Workshop 2006 an der “Sternwarte Märkische Schweiz” – Manuela Rendtel und Pierre Bader
S. 107  3. Tagung der VdS-FG Geschichte der Astronomie Info – Wolfgang Steinicke
S. 107  Raumfahrt-Sonderausstellung in Mannheim – o. A.
S. 108  Vergleich Zeichnung – Webcamaufnahmen Mars 2005 – Detlev Niechoy und Arnold Wohlfeil
S. 111  Saturn mit kleinster Öffnung – Bernd Gährken
S. 112  Spektroskopische Beobachtung der Pulsation des Polarsterns – Roland Bücke
S. 117  Die 2006-Jahrestagung der FG Spektroskopie – Ernst Pollmann
S. 119  Jahresbericht 2005 der FG Veränderliche – Werner Braune
S. 120  DK And – (k)ein RR-Lyrae-Stern? – Josch Hambsch
S. 122  AG Dra – ein symbiotischer Veränderlicher – Markus Schabacher
S. 123  Fachgruppe Deep Sky – Neues Journal 21 – Jens Bohle
S. 124  Ein Besuch auf dem Deep-Sky-Treffen 2006 in Bebra – Thomas Grunge
S. 126  Vier kristallklare Nächte unter Alpenhimmel 2 – Uwe Glahn
S. 128  Der “Double Quasar” Q0957+761 in Ursa Major – Michael Fritz
S. 129  M wie Messier Journal 21: M 30, M 103, M 77 – Torsten Güths
S. 132  Zum Nachdenken – Wolfgang Ihle
S. 133  Äff-sechshundert mit Äff-fümpf – alles klar? – Peter Riepe
S. 134  Auf Mondjagd im Sonnensystem – Roland Bähr
S. 134  Auskühlung beim Mars – Evelyn Petkow
S. 134  Original und Fälschung – die Auflösung – o. A.
S. 137  Der Sonnenring von Spanien am 3.10.2005 – Dieter Girrbach
S. 138  Kleinplanet (1862) Apollo mit NGC 2955 – Klaus Wenzel
S. 139  VdS Mitgliederentwicklung 2005 – Otto Guthier
S. 140  Spenden an die VdS – o. A.
S. 140  VdS Mitglieder neu Begrüßung – o. A.
S. 141  ATT 2006 – für die VdS eine Veranstaltung der Rekorde – Wolfgang Steinicke
S. 143  Jubiläum: die 25. BoHeTa – Peter Riepe