Countdown zum Astronomietag 2013

15. März 2013 - g.grutzeck

Der von der VdS ins Leben gerufene bundesweite Astronomietag bietet Anlass und Gelegenheit für jeden Interessierten, sich über astronomische Themen zu informieren und selbst einen Blick ins All zu werfen. Im Mittelpunkt steht das Thema Kometen, Nomaden des Sonnensystems passend zur aktuellen Sichtbarkeit des Kometen PANSTARRS. Sternwarten, Planetarien, astronomische Institute und engagierte Hobby-Astronomen bringen Ihnen das Thema Kometen und andere Objekte am Himmel ein Stück näher.
Unter der Adresse www.astronomietag.de kann man mit Suchformular und Karte aus den knapp 200 Veranstaltungsangeboten bundesweit ein interessantes Angebot in der Umgebung suchen. Das Wetter wird wohl nicht überall einen wolkenlosen Himmel bieten und Beobachtungen ermöglichen, da von Nordwesten ein Niederschlagsgebiet heranzieht. Das ist wie immer bei Wetterprognosen aber noch etwas unsicher.
Viele Sternfreunde haben aber auch ein wetterunabhängiges Programm wie beispielsweise Vorträge zum Thema Kometen vorbereitet und geben gerne Auskunft und Tipps. In den übrigen Landesteilen soll das Wetter Beobachtungen ermöglichen und je nach Timing des Wolkenzugs kann auch in anderen Gebieten zumindest mit Lücken in der Wolkendecke gerechnet werden. Die schon eingegangenen Bilder des Kometen zeigen, dass es manchmal nicht mehr bedarf, als einer Lücke im richtigen Augenblick.
Ihre Eindrücke zum Astronomietag können Sie gerne auch auf unserer Facebookseite www.facebook.com/sternfreunde mitteilen in Text und Bild. Natürlich steht auch unsere Adresse astronomietag@vds-astro.de für Beiträge auf dem Weg der E-Mail bereit. Wir freuen uns seitens der VdS auf einen tollen Tag und wünschen Besuchern und den Veranstaltern viel Freude und Erfolg!