VdS-Journal 2/2018 (Nr. 65)

21. Juni 2018 - g.grutzeck

Editorial

Liebe Mitglieder, liebe Sternfreunde,
aus aktuellem Anlass haben wir das zur Marsopposition geplante Schwerpunktthema der totalen Sonnenfinsternis vom 21. August in den USA umgewidmet. Es erwarten Sie spannende Reiseerlebnisse, wunderschöne Aufnahmen und fachkundige Auswertungen!

Damit ist die Marsopposition aber nicht vergessen, denn Mars wird in diesem Jahr erstmals seit 2003 der Erde wieder besonders nahe kommen, eine sogenannte Perihel-Opposition tritt ein. Leider steht Mars von Mitteleuropa aus gesehen dann recht niedrig am Himmel. Das ist für Teleskopbeobachtungen eher ungünstig, bietet aber Gelegenheiten für schöne Stimmungsbilder. Ganz besonders am 27. Juli, wenn pünktlich zur Opposition sogar eine totale Mondfinsternis stattfindet, bei der sich der verfinsterte Mond nur wenige Grad von Mars entfernt befinden wird. Ernsthafte Beobachtungen und Aufnahmen sollen trotzdem nicht zu kurz kommen, dazu lesen Sie in diesem Heft ab Seite 95.

Nach der kalten Jahreszeit beginnen wieder die Tagungen, Messen und Teleskoptreffen. Am 28. April laden die VdS und das Friedrich-Koenig-Gymnasium zur Würzburger Frühjahrstagung ein. Das sehr interessante Vortragsprogramm finden Sie auf Seite 5.

Und auch sonst sind viele Veranstaltungen geplant, wie der Terminkalender ab Seite 140 zu berichten weiß. Zum Beispiel der traditionelle ATT in Essen am 5. Mai. Oder die BAV-Veränderlichenwoche an der Sternwarte Kirchheim ab dem 26. Mai. Nicht zu vergessen zahlreiche Tagungen der VdS-Fachgruppen, bei denen natürlich auch Gäste willkommen sind.

Wir würden uns freuen, Sie bei der ein oder anderen Gelegenheit vor Ort zu treffen. Für die Zwischenzeit steht das Diskussionsforum der VdS unter forum.sternfreunde.de zum Online-Austausch zur Verfügung. Oder folgen Sie uns auf Facebook und Twitter (siehe Seite 4 unten).
Mit herzlichen Grüßen von Ihrer VdS
Sven Melchert